22.4.–1.5.2022 | Messe Luzern

Action für "Jugend, die beste Generation"

2020 und 2021 haben wir die LUGA so vermisst, weil grosse Treffen von Menschen undenkbar waren. Und nun ist es endlich wieder so, dass eine Messe und damit auch unsere Sonderschau "Jugend - die beste Generation" möglich wird.

Einige Jahre bereits darf infoklick.ch gemeinsam mit vielen anderen Organisationen an der LUGA richtig Stimmung machen. Jetzt ist es wieder so weit und wir sind parat. 

Das erwartet euch drinnen in der Halle 1, D 184 und draussen 

Dieses Jahr sind wir in der Halle 1 anzutreffen. Und dort  auf einer Fläche von 180qm mit einem offenen Stand, der wie eine Art Marktplatz gestaltet ist und als Dreh- und Angelpunkt ein kleines infoklick.ch-Haus hat, um das alle Gäste gruppiert sind. Natürlich gibt es wieder Spiel und Spass vor der Halle. Die Pfadi und Jubla spannen nämlich auch dieses Jahr zusammen - ihr gemeinsamer Weg führt dieses Jahr nach Ägypten ins Land der Pharaonen. Der grosse Sarasani in Pyramidenform ist jedenfalls vielversprechender Hingucker und macht neugierig auf mehr.

Ebenfalls draussen lädt am ersten Wochenende die Strassenliga Zentralschweiz zu Street Scoccer ein - Kicker*innen und interessierte Laien sind gleichermassen eingeladen, unbeschwerte Fussball-Momente zu erleben. Am zweiten Wochenende lockt Fussball-Dart. Da heisst es Punkte sammeln beim Schiessen auf eine grosse, aufpumpte Dartscheibe.

Hallo - hört ihr uns?

Ob nachhaltige Kleiderbörse beim Projekt Walk-in-Closet, Überzeugungen und Protest bei der climatestrike.ch oder Upcycling beim Tüfteln: Jugendliche und junge Erwachsene machen sich Gedanken über die Welt, in der sie leben: Sie möchten gehört werden. Das zeigt sich auch bei der aktuellen Debatte um das Wahl- und Stimmrecht ab 16. Hier gibt in der Talk, den das Jugendparlament Luzern der Sonderschau am  beisteuert, Einblick. "Was möchtet ihr schon lange den Politiker*innen und den Erwachsenen sagen?", fragen wir deshalb auch in einer kleinen Umfrage die junge Generation.

Schreiben, tüfteln, malen und Radio machen

Um Polly Apfelbaum und Josef Herzog dreht sich der Workshop des Kunstmuseums Luzern, wenn eine unserer Wände bemalt wird. Jean Tinguélys Werk wiederumg klingt an beim Tüfteln mit dem Labor Luzern und dem Tüftelwerk. Darüber berichten und mit offenen Augen und Ohren durch die Welt gehen, ist beim Radioworkshop von Radio 3Fach und der Radioschule klipp+klang möglich. Und junge Autor*innen treffen sich beim Stammtisch von schreibdichfrei.net.

It's time to move - Europa entdecken

Reisen öffnet den Horizont. Und noch tiefer sind die Erfahrungen, wenn man etwas länger im Ausland bleibt. eurodesk.ch und movetia.ch zeigen alle Möglichkeiten, die Jugendliche und junge Erwachsene haben. Besonders witzig gelingt dieser Zugang mit dem Escape Game, Das Spiel dauert knapp eine Stunde und findet im Escape Room in Halle 1 jeden Tag um 10.30, 14 und 16 Uhr statt. Das Escape Game ist für jeweils vier Personen angelegt und eignet sich auch für Familien mit Jugendlichen ab 12 Jahren. Die Anmeldung erfolgt beim Stand von eurodesk.ch.

 

 

 

"Jugend - die beste Generation" ist ein Projekt von infoklick.ch, Kinder- und Jugendförderung Schweiz. Es wird ermöglicht mit finanzieller Unterstützung des Bundes im Rahmen des Kinder- und Jugendförderungsgesetzes (KJFG). Weitere Partner bei der Sonderschau sind die Messe Luzern AG, Education first EF - Sprachaufenthalte und ramseier.ch.