Logo

Hereinspaziert!

Für viele ist der Zeitsprung deutlich wahrnehmbar im Alltag, wenn es um Wohnungen, die Einrichtung und Möbel geht. Als Kind spürt man, dass die Grosseltern vielleicht einen anderen Stil mögen als die Eltern. Und später, wenn es um die eigenen Wohnung und Einrichtung geht, stellt sich die Frage wieder: Alt- oder doch lieber Neubau? Stadt oder Land? Offene Küche mit Theke oder doch eine geschlossene Wohnküche? Alte Erbstücke, Retromöbel oder aktuelles Design?

So funktioniert das Spiel

Verschiebe das Bild und ziehe es an die Stelle, wo du denkst, dass es hingehört. Die Sortierung erfolgt chronologisch von links nach rechts. Das älteste Bild ist also oben links, das jüngste unten rechts.
Verschiebe das Bild und ziehe es an die Stelle, wo du denkst, dass es hingehört. Die Sortierung erfolgt chronologisch von links nach rechts.

  • Vater und Sohn sind am Werk
    Vater und Sohn sind am Werk 2
    2012 in der Wohnküche
  • Küche, 80er-Jahre
    Küche, 80er-Jahre 7
    Die Werbung spiegelt meist sehr genau den Trend: Der Bildausschnitt stammt aus einem Inserat für Einbauküchen. Die Frau im typischen Look der 80er mit gelockter Dauerwellenfrisur und Bluse mit Schulterpolstern.
  • Gäste empfangen im Wohnzimmer
    Gäste empfangen im Wohnzimmer5
    1954
  • Die gute Stube
    Die gute Stube5
    1932

Hier kannst du prüfen, ob deine Reihenfolge stimmt. Grün ist richtig – bei Rot kannst du nochmals dein Glück probieren.

Und hier geht’s zur Auflösung mit kurzen Erläuterungen.